Brasserie Nationale

Einbau Hefereinzuchtanlage

Über dieses Projekt

Eine wichtige Voraussetzung für eine gute Bierqualität ist eine hochwertige Hefeanlage. Um den Einbau der neuen Tanks zu ermöglichen, mussten zum Teil aufwendige Umbaumaßnahmen getroffen werden. Mauern und Decken mussten eingerissen und Stützen neu eingezogen werden. Umbaukosten ca. 300.000 Euro.

Das Herz der modernisierte Hefeanlage sind zwei neuen Hefetanks, welche zusammen die Tanks  ersetzen,  die seit 1997 in Betriebe waren. Einer der Vorteile ist u.a., dass die neuen Tanks automatisch und nur noch in fünf Stunden gereinigt werden können. Zuvor war dies nur händisch möglich und dauerte zehn Stunden oder sogar mehr. Zukünfitg kann die Anlage sogar zwei Hefeansätze ermöglichen. Gesamtumbaukosten ca. 800.000 Euro.

 

Leistungen: Planung, Ausführung und Objektüberwachung

 

Brasserie Nationale
2, Bd J.F.Kennedy
4901 Bascharage, Luxembourg

  • Zwei Tanks mit 25.000 und 8.000 Liter